Schnittmuster Herrenhemd „Hemd Paul“ von Schnittmuster Berlin

Dieser Beitrag enthält Werbung


 


Die Musik (Unknown Brain – Why Do I (feat. Bri Tolani)) zum Video findet ihr hier.

He ihr Lieben,

heute möchte ich euch das Schnittmuster „Hemd Paul“ von Schnittmuster Berlin vorstellen.
Klickt hier und ihr werdet automatisch zum Schnittmuster weitergeleitet.



BEWERTUNG

Vorab möchte ich euch, wie immer, wenn ich euch Schnittmuster vorstelle, meine Bewertung zu diesem Projekt zeigen. Sie ist extrem gut ausgefallen und das nicht, weil ich dafür bezahlt wurde. Ich würde euch niemals einen Schnitt empfelenswert anpreisen, den ich selbst nicht gut finde.
Zudem muss ich dazu sagen, wie ihr sehen könnt, konnte ich nicht alle Punkte beantworten, die mir sonst an einem Schnittmuster sehr wichtig sind. Außerdem finde ich sollte dieser Schnitt nicht unbedingt von einem Nähanfänger genäht werden. Ich persönlich fand es nicht so leicht und ich nähe ja noch keine zwei Jahre. Leider war die Deadline auch für mich sehr kurz angesetzt, in der dieses Projekt veröffentlicht werden sollte, sodass ich nicht genügend Zeit hatte mich ausführlich mit den Skills zu befassen. Aber diese Punkte habe ich aus diesem Grund auch nicht  bei der Bewertung berücksichtigt. Alles in Allem bin ich mit dem Endergebnis sehr, sehr gut zufrieden, dafür das es mein erstes Hemd war.


ErfahrungPunktesystem 0-4Kommentar
Das Schnittmuster ist als Papierschnitt und als E-Book erhältlich4= in vollem Umfang erfülltRichtig, es gibt sowohl einen Papierschnitt, als auch ein E-Book.
Der Schnittmusterbogen ist übersichtlich - Also, kein Suchen von Schnittteilen im Linienwirrwarr4= in vollem Umfang erfülltDer Schnittbogen war schön übersichtlich. Ich musste nur meine Größe ermitteln und konnte anhand der verschiedenen Linienformen- und Farben schnell mein Schnittteil heraus kopieren. Wer mag kann es natürlich auch sofort ausschneiden.
Nahtzugaben sind im Schnitt enthalten4= in vollem Umfang erfülltIch freue mich immer total, wenn ich im Nachhinein nicht noch Nahtzugaben einzeichnen muss. Deswegen hier auch wieder ein riesen Pluspunkt 😉
Die Nähanleitung ist verständlich geschriebenIch finde es schwierig zu beurteilen. Für mich persönlich war es nicht so einfach, aber ich muss auch dazu sagen, dass ich noch keine 2 Jahre nähe und noch nie ein Hemd genäht habe. Deswegen lasse ich diesen Punkt aus der Bewertung.
Nähanleitung für Anfänger geeignetIch persönlich, würde als Nähanfängerin diesen Schnitt ebenfalls nicht empfehlen für Nähanfängerinnen.
Die Nähanleitung verfügt über Bilder, die für das Verständnis unterstützend fungieren.4= in vollem Umfang erfüllt
Auf ihrem Blog gibt es die komplette Anleitung auch nochmal bebildert mit einer wirklich sehr genauen Anleitung.
In der Nähanleitung ist beschrieben welche und wie viel Materialien verwendet werden müssen.4= in vollem Umfang erfüllt
Der Schnitt hat eine super Passform. Ich musste meine Konfektionsgröße nicht mehr an den Schnitt anpassen.Auch das kann ich diesmal leider nicht beurteilen, da das Hemd ursprünglich für Herren geeignet ist.
Note: 120/ 20 Punkten

100% / 100%


SKILLS

Für diesen Schnitt braucht ihr, wie ich finde, schon einige Nähkenntnisse.
Für die Schwierigkeiten habe ich euch, wie immer, ein paar You Tube Videos heraus gesucht, die euch den Prozess etwas erleichtern könnten.

Manschette nähen: Klickt hier
Ärmelschlitz nähen: Klickt hier & Klickt hier



DAS PROJEKT

Das Besondere an diesem Schnittmuster ist, dass es eine kleine Geschichter dahinter gibt. Wie ihr in meinem Lookbook unschwer erkennen konntet, handelt es sich bei diesem Schnitt um eine Anlehnung an den Film „Die Legende von Paul & Paula“, der aus den DDR-Zeiten stammt. Ich fand die Idee ganz süß, die dahinter steckte und habe mich mit Lena (klickt hier) zusammen getan, damit wir uns an die Umsetzung machen konnten. Lena hat die Bluse Paula (klickt hier) genäht. In dem Lookbook haben wir versucht unsere eigene kleine Interpretation von dem Film in unsere eigene Situation umzuwandeln.



SCHNITTMUSTER BERLIN´S…

Website: Klickt hier
Instagram: Klickt hier
Facebook: Klickt hier
Pinterest: Klickt hier



Dann hoffe ich zum Schluss, dass ihr bei der Umsetzung des Projektes keine Probleme habt. Ich würde mich auch wahnsinnig freuen, wenn ihr mich auf Instagram auf euren Fotos zum genähten „Hemd Paul“ und zur genähten „Bluse Paula“ verlinken würdet.

In Liebe eure Kerstin

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.