Kleidung Upcycling – Von der Hose zum Rock



Hallo ihr Lieben,
in diesem Beitrag geht es um das Thema Kleidung Upcycling.
Ich möchte euch zeigen, wie ihr handarbeitstechnisch Schritt für Schritt von der High Waist Hose zum High Waist Rock gelangt.



Zeitaufwand: */ ***

Kosten: */ ***

Schwierigkeitsgrad: */ ***


1. SCHRITT: MATERIALIEN FERTIG STELLEN

-High Waist Hose
-Stoffschere
-Nähmaschine
-Garn
-Markierstift/ Schneiderkreide
-Stecknadeln
-Strickgarn


2.SCHRITT: MARKIERUNGEN SETZEN

Kleidung Upcycling Markierung setzen
Kleidung Upcycling Markierung setzen

Ihr könnt die Länge eures Rockes am besten bestimmen indem ihr die Markierung setzt, wenn ihr die Hose tragt. Da der Rock an der unteren Kante nicht versäubert wird müsst ihr hier keine Zugaben mit einkalkulieren.


3.SCHRITT: ZUSCHNEIDEN

Zuschnitt
Zuschnitt
Zuschnitt
Zuschnitt
Zuschnitt
Zuschnitt
Zuschnitt
Zuschnitt

 

 

 

 

 

a) Ihr schneidet zu aller erst an der eingezeichneten Linie entlang.
b) Dann schneidet ihr in der Beininnenseite der Hose an der Naht entlang, so dass eine Öffnung entsteht und die Hosenbeine somit aufgelöst werden
c)Ihr schneidet an der vorderen Hosenseite bis kurz vor die Reißverschlussnaht.
d)Als Letztes schneidet ihr noch einmal an der Rockkante entlang.

 


4.Schritt: Nähen

a)Ihr Steckt die vorderen Teile und die Rückenteile so zusammen, dass sie eine schöne Rockform ergeben
b) Diese werden zusammengesteppt und die Nähte werden versäubert.


 

5. SCHRITT STICKEREIEN

Stickerei
Stickerei

Ich habe den Rock  interessanter gestaltet indem ich ein Blumenmuster gestickt habe. Ihr könnt natürlich auch Patches oder Applikationen verwenden.


OBERTEIL

Das Schnittmuster für das Oberteil findet ihr in der Burda Easy 2017. Klickt hier, um zum Produkt zu gelangen.


 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.