TEIL 2: DO IT YOUR SELF KLEIDUNG – VOLANTROCK – ZUSCHNITT & VERSÄUBERN

Read in 2 minutes
image_pdfimage_print

321 total views, 2 views today

Hallo ihr Lieben,
dieser Beitrag ist Teil 2 der Beitragsserie: „Do it your self Kleidung – Volantrock“.
Im 1. Teil erfahrt ihr, wie ihr den Rockgrundschnitt zu diesem Schnitt umwandeln könnt.
Dieser Post dient als kleine Vorbereitung für das Projekt. Es geht um den Zuschnitt & das Versäubern, ehe das „richtige“ Nähen losgehen kann.


Weitere Beiträge:
Rock Grundschnitt
Teil 1: Do it your self Kleidung – Volantrock – Schnittmuster erstellen
Teil 2: Do it your self Kleidung – Volantrock – Zuschnitt & Versäubern
Teil 3: Do it your self Kleidung – Volantrock – Rocktaschen nähen
Teil 4: Do it your self Kleidung – Volantrock – Reißverschluss nähen
Teil 5: Do it your self Kleidung – Volantrock – Bund nähen
Teil 6: Do it your self Kleidung – Volantrock – Gesäßtaschen nähen
Teil 7: Do it your self Kleidung – Volantrock – Gürtelschlaufen nähen
Teil 8: Do it your self Kleidung – Volantrock – Volant


1.SCHRITT: DER ZUSCHNITT

a)Ihr steckt die Schnitteile mit Stecknadeln auf den Stoff.
b)Dann nehmt ihr euch ein Handmaß/ Geodreieck und zeichnet die 1,5cm Nahtzugaben ein
c)Ihr entfernt die Stecknadeln und Schnittteile und schneidet an den eingezeichneten Linien entlang
d)Bei einem Musterstoff, wie diesem, gibt es mehrere Schwierigkeiten bzw. Mehraufwand:

  • Zum Einen müsst ihr mehr Stoff einkalkulieren
  • Weil ihr den Stoff nicht doppelt legen könnt, da ihr alle Schnittteile aufeinander abstimmen müsst (hier: müssen die Blumen nebeneinander liegen)
  • Ihr müsst beim Zuschnitt beachten, dass die 1,5cm Nahtzugaben dazu kommen.


e)Als Letztes habe ich schon einmal alle Nahtzugaben die im Anschluss versäubert werden zu Recht gebügelt.
Auch aus dem Grund, weil ich es leichter fand zu kontrollieren, ob das Muster nach dem Nähen richtig aneinander liegt.



2.SCHRITT: DAS VERSÄUBERN

a)Ich habe als Erstes die Schnittteile mit einem Zickzackstich versäubert.

  • Ihr düft nur nicht die untere Rockkante versäubern, bzw. diese habe ich erst nach 1,5 cm mit einem Zickstackstich versehen, da diese ausfransen soll.

b)Danach könnt ihr mit einer Stoffschere noch einmal knapp an dem Zickzackstich entlang schneiden (es darf auf keinen Fall in den Zickzackstich geschnitten werden, weil sich der Stoff an den Stellen immer weiter ausfranst!)


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.